Zeigt alle 8 Ergebnisse


Was soll also dieser ganze Wirbel um Bambus Socken?

Bambus ist ein echtes Gesprächsthema geworden und das nicht nur für Socken und Unterwäsche. Aus Bambus lassen sich großartige Socken und weitere Textilprodukte herstellen. Die Fasern werden zu Viskose verarbeitet, aus dem unser feiner Garn hergestellt wird. Bambussocken fühlen sich an wie Seide, haben jedoch eine stärkere Saugfähigkeit als Baumwolle. Für Ihre Füße sind die weichen, langen und sanft gerundeten Klammern völlig reizfrei, so dass absolut jeder diese tragen.

Bambus - der Freund der Umwelt

Aber das ist noch lange nicht alles. Bambus ist ein Umweltschützer, der sowohl dem Planeten als auch Ihrer Haut gut tut. Tatsächlich sind viele der Dinge, die Bambustextilien so gut für die Haut machen, genau das, was ihn zu einer superpraktischen, umweltfreundlichen so wie nachhaltigen Ressource für uns macht.

Bambus ist von Natur aus antibakteriell, was ihm hilft, erntezerstörenden Insekten und Krankheiten zu widerstehen, ohne das Landwirte bodenschädigende Pestizide einsetzen müssen. Außerdem wächst er sehr schnell und benötigt nicht so viel Platz wie Baumwolle, sodass man pro Hektar mehr anbauen kann. Bambus ist auch sehr wassersparend, was wichtige Ressourcen spart. Des weiteren produziert Bambus 35% mehr Sauerstoff für die Atmosphäre als Bäume. Ihre Bambussocken werden also auch umweltfreundliche Socken sein!

Bambus für Socken

Socken aus Bambus sind typischerweise sehr weich, seidig auf der Haut und leicht zu tragen. Die feinen Fasern eignen sich hervorragend für die Herstellung von leichten, feinmaschigen Socken. Bambusgarn ist sehr farbbeständig, so dass alle Bambussocken mit gut definierten Mustern produziert werden können. Formelle Socken, legere Socken, kurze oder lange Socken - Bambus ist für alle geeignet - nicht zu vergessen als Sportsocken.

Bambus für wirklich coole Sportsocken

Bambusfasern eignen sich hervorragend als Sportsocken, weil sie thermoregulierend sind. Das heißt Bambussocken halten die Füße warm, wenn es kalt ist und kühlen sie ab, wenn es zu heiß wird. Das liegt daran, dass sich diese cleveren Bambusfasern in Reaktion auf die Temperatur ausdehnen und zusammenziehen und Ihre Socken sofort und unmerklich dicker oder dünner machen! Bambussocken können bis zu 30 % mehr Feuchtigkeit aufnehmen als Baumwollsocken und leiten sie auch schnell wieder ab, sodass Sportsocken aus Bambus Ihre Füße extra frisch und trocken halten.

Bambussocken bei Socks For Plants

Socks For Plants ist die richtige Anlaufstelle für Bambussocken. Auch wenn Bambussocken bereits stark nachhaltig sind, setzt Socks For Plants auf weitere Maßnahmen. Unter anderem – vom umweltfreundlichen Versand und der Verpackung abgesehen – pflanzt Socks For Plants für jedes verkaufte Produkt in Kooperation mit OneTreePlanted Bäume ein. Somit kann man schon fast behaupten, mit jeder gekauften Bambussocke pflanzt man im Fussmarsch einen neuen Baum an.